Eishockey Adler Mannheim verpassen erste Finalchance in der DEL

Von dpa

Die Mannheimer Thomas Larkin (l) spielt gegen den Wolfsburger Garrett Festerling.Die Mannheimer Thomas Larkin (l) spielt gegen den Wolfsburger Garrett Festerling.
Ronny Hartmann/dpa

Wolfsburg. Topfavorit Adler Mannheim hat den vorzeitigen Einzug ins Playoff-Finale um die deutsche Eishockey-Meisterschaft verpasst und muss um sein Saison-Aus bangen.

Das beste Vorrundenteam verlor am Mittwoch das zweite Halbfinale bei den Grizzlys Wolfsburg 1:2 (0:0, 1:0, 0:1) nach Verlängerung und kassierte damit in der Serie im Modus Best of Three den 1:1-Ausgleich. Im dritten Spiel am Freitag können

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN