Kriminalität Prozessbeginn gegen 38-Jährigen nach Juwelierraub in Celle

Von dpa

Eine Treppe führt zum Haupteingang vom Landgericht Lüneburg.Eine Treppe führt zum Haupteingang vom Landgericht Lüneburg.
Philipp Schulze/dpa/Archivbild

Lüneburg. Acht Monate nach dem Überfall mit zwei Toten auf ein Juwelier- und Antiquitätengeschäft in Celle beginnt der Prozess gegen einen 38-Jährigen vor dem Lüneburger Landgericht.

Von Dienstag (4. Mai, 9.30 Uhr) an verhandelt die 11. große Strafkammer wegen gemeinschaftlich begangenen versuchten schweren Raubes. Die Staatsanwaltschaft legt dem Angeklagten zur Last, sich gemeinsam mit seinem Bruder und einem weiteren

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN