Kindergärten SPD will Nachweispflichten für Kita-Notbetreuung

Von dpa

Thomas Kutschaty (SPD), Fraktionsvorsitzender und Oppositionsführer, spricht.Thomas Kutschaty (SPD), Fraktionsvorsitzender und Oppositionsführer, spricht.
Rolf Vennenbernd/dpa

Düsseldorf. Die SPD-Opposition fordert Nachweispflichten für die Notbetreuung in Kitas.

Die schriftliche Eigenerklärung, die Eltern derzeit abgeben müssten, entspreche dem Muster: „Ich bin wichtig, dann muss mein Kind in die Kita“, kritisierte SPD-Landtagsfraktionschef Thomas Kutschaty am Dienstag in Düsseldorf. Dies führe da

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN