Justiz Flüchtlingsrat fordert Abschiebestopp für Griechenland

Von dpa

Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.
David-Wolfgang Ebener/dpa/Symbolbild

Lüneburg. Nach dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts gegen ein Abschieben bereits in Griechenland anerkannter Flüchtlinge hat der Flüchtlingsrat einen Abschiebestopp von der Landesregierung verlangt.

Diese müsse den Kommunen per Erlass verbieten, Geflüchtete nach Griechenland abzuschieben, teilte der Flüchtlingsrat am Montag in Hannover mit. Von dem Urteil seien schätzungsweise etwa 1000 Flüchtlinge in Niedersachsen betroffen, die trot

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN