Unfälle Missglücktes Überholmanöver: Vier Verletzte auf der A29

Von dpa

Blaulicht und der LED-Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.Blaulicht und der LED-Schriftzug „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeistreifenwagens.
Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Varel. Bei einem missglückten Überholmanöver auf der A29 in Richtung Wilhelmshaven sind vier Menschen leicht verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei wechselte ein 30-Jähriger am Sonntagnachmittag mit seinem Pkw kurz hinter der Anschlusstelle Varel-Obenstrohe (Landkreis Friesland) die Fahrspur, übersah dabei jedoch den Wagen eines 21-Jährigen. Beide Fahrzeuge st

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN