Landtag Grüne: Klage auf Offenlegung von Abschusserlaubnis für Wölfe

Von dpa

Julia Willie Hamburg (Bündnis 90/Die Grünen) spricht im niedersächsischen Landtag.Julia Willie Hamburg (Bündnis 90/Die Grünen) spricht im niedersächsischen Landtag.
Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Hannover. Die Grünen in Niedersachsen wollen die Landesregierung per Gericht zu Auskünften über den Abschuss von Wölfen bewegen.

Dazu reichten Landtagsabgeordnete eine Verfassungsklage beim Staatsgerichtshof in Bückeburg ein. „Bei bislang drei Abschüssen in den vergangenen Wochen wurde nicht der gesuchte Wolf, sondern ein Jungtier getötet“, teilten die Grünen am Don

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN