Justiz Keine Abschiebung nach Griechenland für Schutzberechtigte

Von dpa

Eine Statue der Justitia hält eine Waagschale.Eine Statue der Justitia hält eine Waagschale.
Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Lüneburg. Das Niedersächsische Oberverwaltungsgericht (OVG) hat entschieden, dass in Griechenland anerkannte Schutzberechtigte grundsätzlich nicht abgeschoben werden dürfen.

Für sie bestehe die ernsthafte Gefahr, dass sie dort ihre elementarsten Bedürfnisse („Bett, Brot, Seife“) nicht befriedigen können (Az.: 10 LB 244/20 und 10 LB 245/20), urteilte der 10. Senat des OVG am Montag. Er ließ gegen die Urteile ke

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN