Kultur Kultur digital: 32 Einrichtungen werden gefördert

Von dpa

Außenansicht der Herzog August Bibliothek.Außenansicht der Herzog August Bibliothek.
Julian Stratenschulte/dpa/archivbild

Hannover. Ob Theater, Museen, Musikschulen oder Gedenkstätten - wenn in der Corona-Pandemie die persönliche Begegnung ausfällt, müssen sie sich digital aufstellen.

32 niedersächsische Kultureinrichtungen werden aus dem Programm „Kultur.Gemeinschaften“ gefördert, um ihre digitalen Projekte zu ermöglichen, wie das Ministerium für Wissenschaft und Kultur am Mittwoch mitteilte. Die Fördersummen liegen je

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN