Schulen Tonne verteidigt KMK-Entscheidung zu Abiturprüfungen

Von dpa

Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen.Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen.
Hauke-Christian Dittrich/dpa/Archivbild

Hannover. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat die Entscheidung der Kultusministerkonferenz zum Abhalten der Abiturprüfungen verteidigt.

Absage-Debatten darum seien völlig fehl am Platze und gingen zu Lasten der jungen Menschen, sagte der SPD-Politiker am Donnerstagabend im Anschluss an die Kultusministerkonferenz. Die Konferenzteilnehmer hätten sich auf einen stabilen Rahm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN