Corona-Inzidenzwert wieder unter 150 Landkreis Wesermarsch widerruft Ausgangsbeschränkungen

Die Kreisverwaltung der Wesermarsch hebt die Ausgangssperre wieder auf.Die Kreisverwaltung der Wesermarsch hebt die Ausgangssperre wieder auf.
imago images/Ralph Peters

Landkreis Wesermarsch. Die nächtliche Ausgangssperre in der Wesermarsch wird wieder aufgehoben. Grund ist die Sieben-Tage-Inzidenz, die den Wert von 150 dauerhaft unterschritten hat.

Der Landkreis Wesermarsch widerruft die seit dem 31. März geltende Ausgangsbeschränkung ab Freitag, 9. April, 21 Uhr. Darauf weist die Kreisverwaltung hin. Die Sieben-Tage-Inzidenz in der Wesermarsch liegt für Donnerstag, 8. April

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN