Fußball Nächste Niederlage für Werder: VfB gewinnt durch Eigentor

Von dpa

Stuttgarter Spieler jubeln nach dem 1:0.Stuttgarter Spieler jubeln nach dem 1:0.
Tom Weller/dpa

Stuttgart. Lange sieht es zwischen Stuttgart und Bremen nach einem torlosen Remis aus. Ein spätes Eigentor entscheidet dann die Partie zugunsten der Gastgeber, die in der Tabelle nach oben schauen können. In Bremen dürften mit Blick auf das anstehende Programm die Sorgen wachsen.

Der VfB Stuttgart hat seinen 750. Sieg in der Fußball-Bundesliga gefeiert und damit den Anschluss an die Europapokal-Plätze gewahrt. Der schwäbische Aufsteiger gewann durch ein spätes Eigentor von Ludwig Augustinsson (81. Minute) am Osterso

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN