Glaube Kirchen betonen die Hoffnung der Osterbotschaft

Von dpa

Bunte Ostereier hängen an einem Baum in einem Garten.Bunte Ostereier hängen an einem Baum in einem Garten.
Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Hildesheim. Für die Kirchen ist Corona schwierig - der Kontakt zu den einzelnen Gläubigen wird dünner. Doch anders als 2020 mussten die Oberhirten an diesem Ostern nicht vor ganz leeren Kirchenbänken predigen.

Zum zweiten Osterfest in der Corona-Pandemie haben die Kirchen in Niedersachsen die Hoffnung der biblischen Auferstehungs-Botschaft betont. „Ostern bedeutet: Corona hat uns nicht in den Klauen. Auch der Tod besiegt uns nicht“, sagte der kat

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN