Unfälle Sattelzug fährt auf Stauende auf: Fahrer tödlich verletzt

Von dpa

Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.Ein Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs.
Christophe Gateau/dpa/Symbolbild

Hamburg. Ein Sattelzug rast nahezu ungebremst auf der A7 an einem Stauende in einen anderen Lastwagen. Der 40 Jahre alte Fahrer kann nur noch tot geborgen werden.

Ein 40-jähriger Fahrer ist mit seinem Sattelzug auf der Autobahn 7 in Hamburg auf ein Stauende aufgefahren und tödlich verletzt worden. Der Unfall passierte am Donnerstagvormittag zwischen den Hamburger Stadtteilen Marmstorf und Heimfeld. E

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN