Schifffahrt Betreiber Eurogate: Schiffe zwischen Häfen umverteilen

Von dpa

Ein Container schwimmt am Eurogate hinter dem Containerschiff "Delphis Gdansk" im Wasser.Ein Container schwimmt am Eurogate hinter dem Containerschiff "Delphis Gdansk" im Wasser.
Daniel Bockwoldt/dpa/Daniel Bockwoldt/Archivbild

Bremen. Der zu erwartende Andrang von Containerschiffen nach Auflösung der Blockade im Suezkanal wird sich nach Einschätzung des Terminalbetreibers Eurogate nur durch Umverteilung auf verschiedene Häfen auflösen lassen.

Wenn alle Schiffe in ihren ursprünglichen Zielhafen wollten, „wird das nicht klappen“, sagte ein Sprecher am Dienstag in Bremen. Die Entscheidung, wohin ihre Schiffe fahren sollen, liege aber bei den Reedereien. Eurogate stehe wie andere T

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN