Gesundheit Bremer Gericht hält Kontaktbeschränkungen aufrecht

Von dpa

Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert auf einem Platz.Die Statue der Justitia steht mit einer Waage und einem Schwert auf einem Platz.
Arne Dedert/dpa/Archivbild

Bremen. Das Oberverwaltungsgericht Bremen hat einen Eilantrag gegen die Kontaktbeschränkungen in der Hansestadt zurückgewiesen.

Der Schutz von Leben und Gesundheit überwiege derzeit die vorübergehende Einschränkung der Grundrechte des Antragstellers, teilte das Gericht am Dienstag mit (Az: 1 B 100/21). Der Kläger wollte erreichen, dass er sich bis zu einer Entschei

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN