Unfälle Frachtschiff fährt vor Schleuse Brunsbüttel gegen Pfahl

Von dpa

In Westen gekleidete Polizisten.In Westen gekleidete Polizisten.
Silas Stein/dpa/Archivbild

Brunsbüttel. Beim Ansteuern der Schleuse Brunsbüttel ist ein Frachtschiff in der Nacht mit einem Dalben kollidiert und dabei beschädigt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war das Schiff beim Einfahren mit dem Bug frontal gegen einen der eingerammten Pfähle gefahren. Dabei seien Schäden am Schiffsrumpf oberhalb der Wasserlinie sowie am Unterwasserschiff entstanden. Im L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN