Gesundheit Bovenschulte: Merkels Kritik trifft nicht Bremen

Von dpa

Andreas Bovenschulte (SPD) hält eine Rede.Andreas Bovenschulte (SPD) hält eine Rede.
Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Bremen. Bremens Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) bezieht die Kritik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Corona-Management der Ministerpräsidenten nicht auf sein Bundesland.

„Wir setzen die Corona-Maßnahmen um, die vereinbart sind. Auch die Notbremse“, sagte Bovenschulte am Montag der Zeitung „Die Welt“ in Berlin. „Insofern fühle ich mich von der Kritik der Kanzlerin nicht angesprochen.“ Die Stadt Bremen nahm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN