Bildung Kultusminister Tonne: Wechselmodell auch nach Ferien

Von dpa

Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen.Grant Hendrik Tonne (SPD), Kultusminister in Niedersachsen.
dpa/Archiv/Hauke-Christian Dittrich

Hannover. Auch nach den Osterferien dürfte der Unterricht an den Schulen in Niedersachsen nur im Wechselmodell weitergehen. Der Kultusminister lobt Kinder und Jugendliche für das „tolle Durchhalten“ der Regeln. Ob die Test-Pläne Bestand haben, dürfte sich aber erst noch zeigen.

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne hat die Schülerinnen und Schüler auf einen andauernden Wechselunterricht nach den Osterferien eingestellt. Man denke gerade noch darüber nach, wie man Schule in der Corona-Pandemie sicherer

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN