Kriminalität Durchsuchungen wegen Drogenhandels in Hannover und Celle

Von dpa

Polizist in Uniform.Polizist in Uniform.
Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild

Celle. Bei mehreren Einsätzen in der Region Hannover und im Landkreis Celle hat die Polizei rund sieben Kilo Kokain entdeckt - zwei Menschen wurden dabei festgenommen.

Insgesamt sieben Wohnungen seien durchsucht worden, teilten die Polizeidirektion und die Staatsanwaltschaft Hannover am Freitag mit. Bei der Durchsuchung einer Wohnung in Hannover mussten die Beamten zum Eigenschutz einen Hund erschießen,

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN