Kriminalität 20-Jähriger mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.Ein Blaulicht leuchtet auf einem Polizeifahrzeug.
Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild/Archivbild

Burgdorf. Mit einem Messer soll ein 19-Jähriger in Burgdorf in der Region Hannover einen jungen Mann angegriffen und lebensgefährlich verletzt haben.

Der Verdächtige sei festgenommen worden, ermittelt werde wegen versuchten Totschlags, teilten Polizei Hannover und Staatsanwaltschaft Hildesheim am Freitag mit. Im Laufe des Tages sollte der 19-Jährige einem Haftrichter in Hildesheim vorge

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN