Gesundheit Uniklinik baut Corona-Intensivstation aus Containern

Von dpa

Ein Modul für die Intensivmedizin Göttingen (IMG) hängt an der Baustelle an einem Kran.Ein Modul für die Intensivmedizin Göttingen (IMG) hängt an der Baustelle an einem Kran.
Swen Pförtner/dpa

Göttingen. Eines der größten Krankenhäuser Niedersachsens baut seine Corona-Station im Eilverfahren aus: Am Universitätsklinikum Göttingen entstehen 41 zusätzliche Intensivbetten. Die neue Intensivstation entsteht in Containern.

Eines der größten Krankenhäuser Niedersachsens baut seine Corona-Station im Eilverfahren aus: Am Universitätsklinikum Göttingen entstehen 41 zusätzliche Intensivbetten für Covid-Patienten, wie die Klinik mitteilte. Die neue Intensivstation

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN