Wachsende Probleme, sinkender Fleischkonsum Grüne fordern Exitplan für Schweinehalter in Niedersachsen

In Niedersachsen werden die meisten Schweine gehalten. Die Grünen fordern ein Ausstiegsprogramm für krisengeplagte Schweinehalter.In Niedersachsen werden die meisten Schweine gehalten. Die Grünen fordern ein Ausstiegsprogramm für krisengeplagte Schweinehalter.
Stefan Sauer/dpa

Osnabrück. Die Deutschen essen immer weniger Schweinefleisch. Was bedeutet das für das Bundesland Niedersachsen, in dem mehr Schweine gehalten werden als Menschen leben? Die Landesregierung soll eine Exit-Strategie für Schweinehalter auflegen, fordern die Grünen.

Die Oppositionspartei hat einen entsprechenden Entschließungsantrag in den Landtag eingebracht. Darin wird die rot-schwarze Regierung in Hannover aufgefordert, Landwirte zu unterstützen, die aus der Schweinehaltung aussteigen wollen oder we

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN