Ein Bild von Dirk Fisser
24.02.2021, 16:02 Uhr KOMMENTAR ZUM FALL LÜHRIG

Polizeipräsident Lührig entlassen: Wo bleibt die Begründung?

Ein Kommentar von Dirk Fisser


In den einstweiligen Ruhestand versetzt: Göttingens Polizeipräsident Uwe Lührig. Zum Warum schweigt die Landesregierung.In den einstweiligen Ruhestand versetzt: Göttingens Polizeipräsident Uwe Lührig. Zum Warum schweigt die Landesregierung.
Swen Pförtner/dpa

Osnabrück. Polizeipräsident Uwe Lührig muss seinen Posten räumen. Zuvor hat er sich kritisch über die Impfpolitik geäußert. Zufall? Ein Kommentar.

Rechtlich ist das Vorgehen von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius nicht zu beanstanden: Er kann politische Beamte ohne Angabe von Gründen in den vorzeitigen Ruhestand schicken. Die Spitzenkräfte in den entsprechenden Positionen wi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?

Artikel zum Kommentar

Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN