Tiere Eingewanderte Tierarten breiten sich weiter aus: Jagdbericht

Von dpa

Ein Waschbär klettert über ein Dach.Ein Waschbär klettert über ein Dach.
Britta Pedersen/dpa/Archivbild

Hannover. Invasive Tierarten wie Waschbär, Marderhund, Nutria und Nilgans breiten sich in Niedersachsen immer stärker aus.

Das zeigten die sogenannten Jagdstrecken, also die Jagdbeute der Jäger, im Jagdjahr 2019/2020, teilten das niedersächsische Agrarministerium und die Landesjägerschaft am Dienstag mit. Im Vergleich zum Vorjahr fiel der Anstieg der erlegten

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN