Landtag Experten üben Kritik am Corona-Stufenplan

Von dpa

Gérard Krause, Abteilungsleiter Epidemiologie, steht am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung HZI.Gérard Krause, Abteilungsleiter Epidemiologie, steht am Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung HZI.
Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

Hannover. Stufenplan ja, aber nicht so: Wissenschaftler, Unternehmer, Schulleiter und Sozialverbände sind mit dem Entwurf der Landesregierung bisher nicht zufrieden.

Der Corona-Stufenplan der niedersächsischen Landesregierung muss nach Ansicht einer Reihe von Experten nachgebessert werden. In einer von Grünen und FDP organisierten Anhörung war der Tenor am Dienstag eindeutig: Die Absicht, mit dem Plan m

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN