Kriminalität Streit am Maschsee: Schwerverletzter per Not-OP gerettet

Von dpa

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei.
Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild

Hannover. Nur ein Streit oder gar eine Messerstecherei? Fest steht: Nach einer Auseinandersetzung am Maschsee-Ufer in Hannover ist ein 33-Jähriger schwer verletzt. Der Täter ist auf der Flucht - oder war es eine Gruppe von Angreifern?

Nach einem gewalttätigen Streit am Ufer des Maschsees in Hannover ist ein schwer verletzter 33-Jähriger per Notoperation gerettet worden. Der Mann sei inzwischen außer Lebensgefahr, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Der oder die Täter

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN