zuletzt aktualisiert vor

Nach zahlreichen Schafsrissen Herzlaker Problemrudel: Wölfin in der Region Osnabrück-Emsland erschossen

In Niedersachsen ist erneut ein Problemwolf erschossen worden.In Niedersachsen ist erneut ein Problemwolf erschossen worden.
Boris Roessler/dpa

Osnabrück. In Niedersachsen ist in der Nacht zu Donnerstag eine Wölfin aus dem „Rudel Herzlake“ erschossen worden, das Hunderte Nutztiere in der Region Osnabrück, Emsland und Cloppenburg gerissen haben soll. Die Tötung erfolgte auf Basis einer geheim gehaltenen Genehmigung.

Das Umweltministerium in Hannover informierte am Donnerstagnachmittag über den Abschuss. Es handelt sich demnach um eine Wölfin, die offenbar im Grenzgebiet der drei Landkreise getötet worden ist. Wo genau, wurde nicht bekannt gegeben. Auch

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN