Tourismus Appelle bremsen Besucherandrang im Oberharz

Von dpa

Eine dünne Schneeschicht bedeckt am Morgen die Landschaft.Eine dünne Schneeschicht bedeckt am Morgen die Landschaft.
Moritz Frankenberg/dpa

Goslar. Die Winterlandschaft im Oberharz lockt unter normalen Bedingungen Heerscharen von Rodlern, Skifahrern und Spaziergängern an. Doch die Appelle, wegen der Corona-Pandemie auf Tagesausflüge besser zu verzichten, scheinen Wirkung zu zeigen.

An den beliebten Winterorten im Oberharz in Niedersachsen ist es trotz Neuschnees und kalter Temperaturen im Vergleich zu vorherigen Wochenenden eher ruhig zugegangen. Zwar seien vor allem am Sonntag bei Sonnenschein viele Ausflügler gekomm

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN