zuletzt aktualisiert vor

Corona-Entwicklung Diese konkreten Lockerungen plant Niedersachsen bei sinkenden Infektionszahlen

Sinkt das Infektionsgeschehen in Niedersachsen unter eine Sieben-Tages-Inzidenz von 50, sollen Restaurants wieder öffnen dürfen - allerdings nur, wenn die Reproduktionszahl gleichzeitig unter 0,8 liegt.Sinkt das Infektionsgeschehen in Niedersachsen unter eine Sieben-Tages-Inzidenz von 50, sollen Restaurants wieder öffnen dürfen - allerdings nur, wenn die Reproduktionszahl gleichzeitig unter 0,8 liegt.
Volker Bohlmann/svz

Hannover. Wann ist ein Restaurantbesuch wieder möglich, wann können wir wieder shoppen gehen und unsere Kinder normal zur Schule schicken? Und vor allem: Wann öffnen die Friseure wieder? Antworten darauf gibt ein Lockerungsplan der niedersächsischen Landesregierung, der unserer Redaktion vorliegt.

Die Landesregierung in Niedersachsen hat für den Fall weiter sinkender Infektionszahlen einen Corona-Lockerungsplan erarbeitet. Er reicht von der Stufe 1 (geringes Infektionsgeschehen), wo fast alles wieder möglich ist, bis zur St

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN