Unfälle 2,6 Promille: Autofahrer leistet Widerstand bei Kontrolle

Von dpa

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.
Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Bergen. Weil sich ein betrunkener Autofahrer in einer Verkehrskontrolle den Anweisungen der Polizei widersetzt hatte, wurde er „mittels körperlicher Gewalt“ zu Boden gebracht.

Weil sich ein betrunkener Autofahrer in einer Verkehrskontrolle den Anweisungen der Polizei widersetzt hatte, wurde er „mittels körperlicher Gewalt“ zu Boden gebracht. Zuvor war der 49-Jährige am Mittwochabend aufgefallen, weil er auf der B

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat (9,95 € ab dem 5. Monat) ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN