Justiz OVG-Eilanträge zu Kontakten, Unterricht und Ladenschließung

Von dpa

Die Verwaltungsgerichtsordnung steht neben Akten im Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) auf einem Tisch.Die Verwaltungsgerichtsordnung steht neben Akten im Niedersächsischen Oberverwaltungsgericht (OVG) auf einem Tisch.
Philipp Schulze/dpa/Illustration

Lüneburg. Drei Eilanträge und ein Hauptsacheverfahren gegen die aktuelle Corona-Verordnung der Landesregierung sind bisher beim niedersächsischen Oberverwaltungsgericht eingegangen.

Ein Baumarktbesitzer wendet sich gegen die Schließung seines Geschäftes in Eil- und Hauptsacheverfahren, wie eine OVG-Sprecherin in Lüneburg am Mittwoch mitteilte. Ein Antrag richtet sich gegen die Kontaktbeschränkungen im privaten sowie ö

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN