Unfall 22-Jähriger bei Kollision mit drei Autos schwer verletzt

Von dpa | 10.11.2022, 07:30 Uhr

Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist bei einer Kollision mit drei anderen Autos in Hamm schwer verletzt worden. Der Mann sei am Mittwochabend beim Rechtsabbiegen in die Gegenfahrbahn geraten und mit drei an einer Ampel stehenden Autos zusammengestoßen, teilte die Polizei in Hamm am Donnerstag mit. Neben dem 22-Jährigen wurden ein 75 Jahre alter Autofahrer und zwei Kinder im Alter von einem und vier Jahren verletzt. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht. Eine lebensgefährliche Verletzung des 22-Jährigen sei zunächst nicht auszuschließen gewesen. Ihm wurde zudem eine Blutprobe entnommen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 50.000 Euro.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf noz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 3,75 €/Woche