"Handel großer Gewinner der Corona-Krise" Landvolk-Präsident Hennies: Proteste der Bauern gegen Handel sind Notwehr

In Hesel im Landkreis Leer haben zahlreiche Landwirte mit ihren Treckern ein Aldi-Lager blockiert.In Hesel im Landkreis Leer haben zahlreiche Landwirte mit ihren Treckern ein Aldi-Lager blockiert.
Hauke-Christian Dittrich/dpa

Osnabrück. Niedersachsens angehender Bauernpräsident Holger Hennies hat die anhaltenden Demonstrationen von Landwirten vor Zentrallagern der Handelskonzerne als „Notwehr“ bezeichnet.

Im Gespräch mit unserer Redaktion sagte Hennies, der sein neues Amt offiziell am 1. Januar antritt: „Der Handel und die Verarbeitung machen sich seit Wochen auf Kosten der Landwirte die Taschen voll.“ Während die Bauern immer weniger für ih

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN