Mitarbeiter mit Waffe bedroht Supermarkt in Lastrup überfallen – Tresor geleert

Unter Vorhalt einer mutmaßlichen Schusswaffe wurden die Mitarbeiter des Discounters bedroht. (Symbolfoto)Unter Vorhalt einer mutmaßlichen Schusswaffe wurden die Mitarbeiter des Discounters bedroht. (Symbolfoto)
imago images/Olaf Döring

Lastrup. In Lastrup im Landkreis Cloppenburg ist am frühen Dienstagmorgen ein Supermarkt überfallen worden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zwischen 5.40 Uhr und 5.50 Uhr wollten laut Polizei zwei Mitarbeiter eines Discounters an der Linderner Straße, eine 50-jährige Frau aus Lastrup und ein 26-jähriger Mann aus Lastrup, dort ihren Dienst antreten. Doch noch vor dem Markt seien

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN