Kriminalität Räuber fesseln 17-Jährigen und plündern Tresor

Von dpa

Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug.Blaulicht auf einem Polizei-Fahrzeug.
Jens Büttner/ZB/dpa/Archivbild

Neustadt am Rübenberge. In der Weihnachtsnacht haben zwei Räuber einen 17-Jährigen in einem Zweifamilienhaus überfallen und Geld und Schmuck aus dem Tresor erbeutet.

Der Jugendliche aus Neustadt-Helstorf, der allein zu Hause war, sei unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Freitag in Hannover mit. Nach derzeitigen Erkenntnissen hebelten die Täter die Terrassentür auf, bedrohten den Bewohner mit ein

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN