Erste Nacht Corona: Wenig Verstöße gegen Ausgangssperre in Grafschaft Bentheim


Symbolfoto: dpa/Friso Gentsch

Nordhorn. Nach der ersten Nacht mit einer Ausgangsperre in der Grafschaft Bentheim aufgrund des hohen Corona-Infektionsgeschehens zieht die Polizei eine positive Bilanz.

Die Nacht sei aus Sicht "erfreulich ruhig" gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Im gesamten Landkreis habe sie lediglich sechs Verstöße gegen die Ausgangssperre registriert. Die Betroffenen hätten sich einsichtig gezeigt. Die Poli

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN