Interview Niedersachsens Finanzminister fordert Personalabbau bei der Messe Hannover

Nimmt die Messegesellschaft Hannover ins Visier: Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU)Nimmt die Messegesellschaft Hannover ins Visier: Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU)
Peter Steffen/dpa

Hannover. Reinhold Hilbers nimmt die angeschlagene Messegesellschaft Hannover ins Visier. Im Interview lehnt der CDU-Politiker es ab, zusätzliches Geld in die AG zu schießen, an der das Land große Anteile hält. Stattdessen spricht er über die Auslagerung von Tätigkeiten und über Kündigungen.

Herr Hilbers, die Finanzlage der Messe Hannover ist mehr als angespannt. Für das Jahr 2020 drohe ein Minus von bis zu 100 Millionen Euro, heißt es. Das Land und die Landeshauptstadt halten jeweils rund die Hälfte der Anteile. Wie kann das L

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN