Brände Küchenbrand verursacht 350 000 Euro Schaden

Von dpa

Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.Ein Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Lehrte. Ein Brand in der Küche eines Hauses in Lehrte in der Region Hannover hat einen Schaden von etwa 350 000 Euro angerichtet.

Eine dreiköpfige Familie habe sich in Sicherheit bringen können, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. Die Flammen schlugen aus den Fenstern, als die Einsatzkräfte am Donnerstagnachmittag eintrafen. Das Feuer wurde gelöscht, die Ursache des Brandes war zunächst unklar. Der vordere Teil der Doppelhaushälfte wurde nicht beschädigt, die Bewohner des Hinterhauses kamen bei ihrer Familie im vorderen Teil des Hauses unter.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN