Fußball Wolfsburg ambitioniert: Labbadia vor Einzug in 100er-Club

Von dpa

Ein Fußball-Spiel.Ein Fußball-Spiel.
Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Berlin. Der VfL Wolfsburg will seine Serie von fünf Spielen ohne Niederlage zum Start in die laufende Bundesliga-Saison auch in Berlin fortsetzen.

Für die Niedersachsen, die bislang viermal remis gespielt und einmal gewonnen haben, gibt es im Auswärtsspiel am heutigen Sonntag bei Hertha BSC ein Wiedersehen mit ihrem früheren Trainer. Coach Bruno Labbadia kann mit den Hauptstädtern gegen den VfL seinen 100. Sieg als Bundesliga-Coach schaffen. Damit würde er zum illustren Kreis von bislang sechs Akteuren gehören, die als Spieler wie als Trainer diese Marke erreichten.

Sein Wolfsburger Trainer-Nachfolger Oliver Glasner muss in Berlin auf seinen verletzten Kapitän Josuha Guilavogui verzichten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN