Besonders krasse Beispiele Wo die öffentliche Hand in Niedersachsen und Bremen Steuergeld verpulvert

Im aktuellen "Schwarzbuch" des Bundes der Steuerzahler Niedersachsen und Bremen stehen jede Menge kuriose Fälle von Steuergeldverschwendung.Im aktuellen "Schwarzbuch" des Bundes der Steuerzahler Niedersachsen und Bremen stehen jede Menge kuriose Fälle von Steuergeldverschwendung.
Holger Hollemann/dpa

Hannover. Der Bund der Steuerzahler rügt jedes Jahr besonders krasse Beispiele von Steuerverschwendung. Dieses Jahr geht es unter anderem um eine Straße in Emden und einen Werbeturm in Schortens. In Delmenhorst konnte in letzter Sekunde Schlimmeres verhindert werden.

Anhand von zwölf Beispielen aus Niedersachsen sowie einem Fall aus Bremerhaven dokumentiert der Bund der Steuerzahler (BdSt) in seinem neuen Schwarzbuch die öffentliche Verschwendung zwischen Ems und Elbe. „Die Schwarzbuchfälle si

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN