Unfälle 18-Jährige stirbt bei Unfall nahe Visselhövede

Von dpa

Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.Auf einem Polizeifahrzeug warnt eine Leuchtschrift vor einer Unfallstelle.
Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Visselhövede. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin ist bei einem Unfall nahe Visselhövede im Landkreis Rotenburg tödlich verletzt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kam die Fahranfängerin am Vorabend mit ihrem Auto auf einer Landstraße in einer Kurve von der Straße ab und schleuderte danach quer zur Fahrbahn in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 44-jährigen Fahrerin. Die 18-Jährige starb am Unfallort. Die 44-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf mehr als zehntausend Euro geschätzt. Die Straße war nach dem Unfall für mehrere Stunden gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN