Handball Hannovers Handballer spielen wieder vor Zuschauern

Von dpa

Ein Ball in der Hand eines Spielers.Ein Ball in der Hand eines Spielers.
Robert Michael/dpa/Symbolbild

Hannover. Handball-Bundesligist TSV Hannover-Burgdorf hat zum ersten Mal seit sechs Monaten wieder ein Spiel vor Zuschauern bestritten.

Den Test gegen den Zweitliga-Club VfL Lübeck-Schwartau sahen am Samstag gemäß der niedersächsischen Corona-Verordnungen 500 Fans in der Swiss-Life-Hall. Am Ende siegten die „Recken“ deutlich mit 35:23 (19:9). Die neue Bundesliga-Saison beginnt für den Club am 1. Oktober mit einem Heimspiel gegen GWD Minden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN