Parteien Niedersächsische AfD wählt auf Landesparteitag Vorstand

Von dpa

Fähnchen mit dem Logo der AfD liegen auf einem Tisch.Fähnchen mit dem Logo der AfD liegen auf einem Tisch.
Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Hannover. Landeschefin Dana Guth hat die niedersächsische AfD in ruhiges Fahrwasser gelenkt. Mancher meint aber, die Partei müsste profilierter auftreten. Beim Parteitag am Wochenende muss Guth sich bei der angestrebten Wiederwahl daher vier Herausforderern stellen.

Die niedersächsische AfD wählt auf ihrem Landesparteitag an diesem Samstag und Sonntag in Braunschweig einen neuen Vorstand. Die vor zwei Jahren an die Spitze aufgerückte Landesvorsitzende Dana Guth, die zugleich Fraktionsvorsitzende im Landtag ist, tritt zur Wiederwahl an. Es gibt allerdings auch vier Gegenkandidaten.

Dies sind die Bundestagsabgeordneten Jens Kestner und Dietmar Friedhoff, auch aber zwei Abgeordnete aus der Landtagsfraktion. So will der Abgeordnete Christopher Emden sich als Landesvorsitzender bewerben, ebenso wie der Braunschweiger Abgeordnete Stefan Wirtz. So manchem in der AfD ist Guth (50) offenbar zu moderat. Auch die Wahlergebnisse der Partei blieben in Niedersachsen verhalten.

Als stärkster Herausforderer gilt Kestner, der dem aufgelösten, völkisch nationalistischen „Flügel“ zugerechnet wird. Zum Auftakt des Parteitags werden Bundesparteichef Tino Chrupalla sowie der Co-Vorsitzende Jörg Meuthen erwartet. Ende 2017 zog die AfD, nachdem sie bei der Landtagswahl auf 6,2 Prozent gekommen war, erstmals mit neun Abgeordneten in den niedersächsischen Landtag ein.

Während das Rennen bei den Vorstandswahlen auf dem Braunschweiger Parteitag am Samstag noch offen ist, steht bereits fest, dass es mehrere Protestveranstaltungen gegen das AfD-Treffen geben wird. Rund 1000 Menschen wollen nach Angaben der Polizei demonstrieren.

Das Braunschweiger Bündnis gegen Rechts und die Linksfraktion im Rat der Stadt haben mehrere Kundgebungen im Umfeld der Tagungshalle angemeldet. Andere Organisationen wollten ebenfalls protestieren.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN