Kriminalität 26-Jähriger wegen sexuellen Missbrauchs festgenommen

Von dpa

Handschellen liegen auf einem Tisch.Handschellen liegen auf einem Tisch.
Armin Weigel/dpa/Symbolbild

Bückeburg. Die Polizei hat einen 26 Jahre alten Mann aus Bückeburg wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs von Kindern festgenommen.

Es geht um drei Straftaten gegen zwei Kinder im Alter von 7 und 13 Jahren und einen 16-jährigen Jugendlichen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Ermittlungen seien am vergangenen Freitag aufgenommen worden, nachdem es in einem Schwimmbecken des Bückeburger Freibades zu einer versuchten und einer vollendeten Tat gekommen sei. Der Beschuldigte soll auch für eine ähnlich gelagerte Tat am 23. August in dem Freibad verantwortlich sein. Der Haftrichter habe Untersuchungshaft angeordnet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN