Musik Boom bei Vinylplatten hält an: Wachstum in der Nische

Von dpa

Schallplatten werden in einer Fabrik produziert.Schallplatten werden in einer Fabrik produziert.
Sina Schuldt/dpa/Archivbild

Diepholz. Der Markt für Vinyl-Schallplatten in Deutschland wächst kontinuierlich, wenn auch auf relativ niedrigem Niveau.

Im ersten Halbjahr 2020 legte das Segment um 4,5 Prozent beim Umsatz zu. „Wir sehen über die letzten Jahre in der Nische ein deutliches Wachstum“, sagte BVMI-Vorstandschef Florian Drücke der Deutschen Presse-Agentur. Von der Nachfrage profitiert auch der Schallplatten-Hersteller Pallas, der zu den letzten großen Presswerken in Europa gehört. Jährlich werden bis zu 5,5 Millionen Vinylschallplatten produziert. In dem Werk im niedersächsischen Diepholz hat die US-Band Metallica zur Vorbeugung gegen etwaige Lieferengpässe sogar eine eigene Pressmaschine stehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN