Unfälle Auto stößt an Bahnübergang mit Zug zusammen: Frau verletzt

Von dpa

Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr.
Stephan Jansen/dpa/Symbolbild

Löningen. Bei einem Zusammenstoß mit einem Güterzug hat sich die Fahrerin eines Autos in Löningen (Landkreis Cloppenburg) leicht verletzt.

Die 45-Jährige sei daraufhin in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ersten Erkenntnissen nach hatte die Frau am Mittwochnachmittag an einem unbeschrankten Bahnübergang den Zug übersehen. An dem Auto entstand ein Totalschaden, es musste abgeschleppt werden. Der Schaden am Zug wurde auf etwa 10 000 Euro geschätzt. Ein dreijähriges Kind im Auto blieb unverletzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN