Schiffbau Zugangskontrollen und Tests bei Meyer-Werft zum Urlaubsende

Von dpa

Blick auf die Produktionsstätte der Meyer-Werft.Blick auf die Produktionsstätte der Meyer-Werft.
Tobias Bruns/dpa/Archivbild

Papenburg. Mit Blick auf Reiserückkehrer und steigende Corona-Fallzahlen richtet die Papenburger Meyer-Werft zum Ende der Urlaubszeit besondere Zugangskontrollen ein.

Ab kommenden Montag darf das Gelände nur betreten, wer keine Krankheitssymptome hat und sich nicht in Risikogebieten aufgehalten hat, wie ein Unternehmenssprecher mitteilte. Wer in oder durch ein Gebiet mit mehr als 25 Infektionen pro 100 000 Einwohner gereist ist, Symptome hat oder Kontakt zu Infizierten hatte, muss einen negativen Corona-Test vorlegen. Die Werft selbst richtet ein mobiles Testzentrum ein. Diese Regelung soll bis Mitte September gelten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN