Auto Marke VW will im Gesamtjahr operativen Gewinn machen

Von dpa

Fast fertige Volkswagen ID.3 laufen im VW-Fahrzeugwerk in Zwickau durch die Endmontage.Fast fertige Volkswagen ID.3 laufen im VW-Fahrzeugwerk in Zwickau durch die Endmontage.
Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/POOL/dpa/Archivbild

Wolfsburg. Der Autobauer Volkswagen will trotz der Coronavirus-Pandemie dieses Jahr bei der Marke VW einen operativen Gewinn einfahren.

„Wir sind finanziell weiter robust aufgestellt und streben für das Gesamtjahr ein positives operatives Ergebnis an“, sagte Marken-Finanzchef Alexander Seitz am Freitag laut Mitteilung.

Die Wolfsburger hatten im ersten Halbjahr einen bereinigten operativen Verlust von 1,5 Milliarden Euro angehäuft, nachdem im Vorjahr noch ein positives Ergebnis von 2,3 Milliarden Euro erwirtschaftet wurde. „Im zweiten Halbjahr erhoffen wir uns Rückenwind, denn unsere Modelloffensive wird ihre volle Kraft entfalten“, sagte Seitz. VW-Konzern-Finanzvorstand Frank Witter hatte am Vortag im Rahmen der Konzernzahlen gesagt, so richtig in die Gewinnzone zurückkehren werde die Kernmarke wohl erst im vierten Quartal.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN