Wetter Heißer Wochenendstart mit anschließender Abkühlung

Von dpa

Eine Fahrradfahrerin fährt am frühen Morgen zwischen zwei Bäumen am Kronsberg.Eine Fahrradfahrerin fährt am frühen Morgen zwischen zwei Bäumen am Kronsberg.
Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild

Offenbach am Main. Mit hochsommerlichen Temperaturen über 30 Grad wird es am Wochenende in Niedersachsen und Bremen heiß.

Am Freitag werden laut Deutschem Wetterdienst (DWD) im Emsland und Weserbergland 30 Grad erwartet. An der Nordsee und im Harz wird es mit Höchstwerten um die 28 Grad warm.

Am Samstag wird es mit Spitzenwerten von 33 Grad noch ein bisschen wärmer. „Allerdings kommt es zwischen der Weser und der Ems in Laufe des Tages zu Hitzegewittern mit schauerartigem Regen“, sagte ein DWD-Meteorologe. Dadurch kühle es in den Abendstunden merklich ab.

Am Sonntag ziehen dann Regenwolken über das Land. Am Vormittag zunächst im Osten, später dann auch im Westen. An der Nordsee werden nur noch Temperaturen um die 25 Grad erreicht, in Bremen und im restlichen Niedersachsen 26 Grad.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN