Unfälle Auto kommt von Straße ab: 20 000 Euro Schaden

Von dpa

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht.Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht.
Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Frankfurt am Main. Ein betrunkener Autofahrer ist am späten Dienstagabend mit seinem Wagen in Kirchweyhe (Landkreis Diepholz) von der Fahrbahn abgekommen und hat dabei einen Schaden von 20 000 Euro verursacht.

Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, war der 68-jährige Bremer auf der Straße Im Bruch unterwegs, als er in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und geradeaus in einen Graben fuhr. Anschließend geriet der Wagen in ein Gebüsch und prallte gegen einen Baum. Der Mann wurde leicht verletzt. Laut Polizei hatte er einen Atemalkoholwert von 1,4 Promille.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN